Barnes Crossing

Freiraum für TanzPerformanceKunst


Tanzkomplizen - Tanzwissenschaftliche Dokumentation Graphik: Gonzalo Barahona

Die Tanzszene einer Stadt braucht Orte. Orte zum Arbeiten. Orte, an denen man sich begegnet. Barnes Crossing schafft diesen Begegnungs- und Arbeitsraum auf dem unverwechselbaren Gelände der Wachsfabrik.

Barnes Crossing vertritt mit 13 Tanzschaffenden ein großes Spektrum des zeitgenössischen Tanzes und auch einen großen Teil der Kölner Tanzszene. Barnes Crossing ist ein selbstverwaltetes Netzwerk für TanzPerformanceKunst: ist Veranstaltungsort, Probenraum, Kommunikationsplattform, Produktionsstätte, Fortbildungsforum, Verein, Netzwerkträger und Nachwuchsförderstelle. Alles gleichzeitig. Das hat einmaligen Stellenwert für Köln.


Öffnungszeiten

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Sprechen Sie uns im Vorfeld an.