Concerto Köln GbR


Foto: Ensemble Concerto
Foto: Ensemble Concerto
Foto: Ensemble Concerto

Musikvermittlung bei Concerto Köln

Ahoi, hier könnt Ihr Hörpirat bei Concerto Köln werden!
So mancher musikalische Schatz wartet darauf, von Euch gehoben zu werden – seltene Melodien von längst verschollenen Komponisten und bekannte Holz- äh, Ohrwürmer, die sich besonders gerne in Piraten-Ohren festsetzen.
Zuerst müssen aber geheimnisvolle Schatzkarten entziffert werden, und dabei könnt Ihr der Mannschaft von Concerto Köln helfen. Hörpiraten sind immer eine Ohrenlänge voraus!

Ihr könnt Concerto Köln in ihrem Heimathafen im Heliosturm in Köln-Ehrenfeld besuchen, oder Concerto Köln legt bei Euch in der Schule an. Sogar Eure Lehrer und Lehrerinnen können bei Concerto Köln das Piratenpatent erwerben.

  • Schülerkonzerte im Heliosturm
  • Die Hörpiraten entern die Schule
  • Mozarts Requiem für Stimme
  • JugendBarockOrchester Rheinland

“Mehr über das Ensemble Conterto”http://www.concerto-koeln.de/ensemble/Biografie.html#.V8_kATVqW4Y.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten für Besucher/innen:
dienstags & donnerstags
10 Uhr – 13 Uhr
14 Uhr – 17 Uhr

Darüber hinaus sind die Büros im ZAMUS unregelmäßig besetzt. Bitte scheuen Sie sich daher nicht, auch die angegebenen Mobilnummern zu nutzen und Termine zu vereinbaren.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld an.

Die Hörpiraten entern die Schule

Termine: flexible Termine nach Absprache mit Voranmeldung

Interessierten Schulen möchte Concerto Köln ein zweitägiges Schulprojekt anbieten. Das Projekt mündet in einem Konzert, in dem eine musikalische Geschichte erzählt wird. In einer Mitmachaktion können die Schüler bei mehreren Programmpunkten mitwirken, bzw. mit dem Ensemble Concerto Köln musizieren. Im Vorfeld werden geeignete Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.