Kölner Spielecircus e.V.

Zirkus in Bewegung!


Raus zum Applaus Foto: Kölner Spielecircus
Der Spielecircus im neuen Haus Außenansicht des Kölner Spielecircus
Spielecircus Team am Tanzbrunnen
[7 weitere Bilder in der Bildergalerie]

Wir sind überall dort zu Hause, wo für Kinder und Familien etwas Besonderes geboten werden soll. Wir gestalten – rund um den Zirkus und darüber hinaus – spannende Unterhaltung und nachhaltige Erlebnisse getreu unserem Motto:
Mitmachen und Mitlachen!
In nun schon über 30 Jahren haben wir uns ein umfangreiches Know-how erworben. Kulturpädagogische Projekte mit Kindern in Kindergärten, Schulen und Jugendeinrichtungen, Feste aller Art, Kurse, Workshops und Ferienaktionen in unseren eigenen Räumen, Zirkuspädagogische Fortbildungen für Multiplikatoren, Theaterprojekte, Kampagnen wie „Kinder stark machen“ (BZgA) und „Gesunde Kinder sind unsere Zukunft“ (AOK) deuten unser vielseitiges Spektrum an.

  • Ferienprojekte
  • Fortlaufende Kurse
  • Workshops
  • Zirkus- und Theaterprojekte in Schulen und Kindergärten
  • Präventionsprojekte “Starke Klasse”
  • Kindergeburtstage
  • Fortbildungen
  • Feste und Events

Öffnungszeiten

Unser Büro erreichen Sie in der Regel von Montags bis Freitags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr.

Informationen zu unseren regelmäßigen Kursterminen in unseren Räumlichkeiten gibt es hier.


Organisatorische Hinweise

Unser neuer Standort liegt in dem Gewerbe- und Landschaftspark TRIOTOP in Köln-Vogelsang mit ausreichend Parkmöglichkeiten. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen sie uns am besten mit der S-Bahn Linie 12 / 13 / 19 oder der Bus-Linie 140, Haltestelle »S-Bahn Köln-Müngersdorf / Technologiepark«. Von dort sind es noch 900m zu Fuß. Sehen Sie sich unsere ausführliche Anfahrtsbeschreibung zum Kölner Spielecircus an.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Wir haben den Anspruch all unsere Angebote integrativ und inklusiv zu gestalten. Die neuen Räumlichkeiten des Kölner Spielecircus sind Barrierefrei. Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld an!

Fortbildung: Spiele, die Kinder stark machen - Spielpädagogik

Termine: flexible Termine nach Absprache

Eine spielpädagogische Fortbildung für pädagogische Mitarbeiter.
Spielen macht Spaß. Spielen eröffnet in der pädagogischen Arbeit mit Kindern vielseitige Möglichkeiten, die sozialen und emotionalen Kompetenzen zu stärken. Teamgeist und Vertrauen können erlebt und unterstützt werden. Im Spiel kann jeder seine Fähigkeiten einbringen und so zum verantwortlichen Teil der Gruppe werden. Ebenso fördert Spielen die Freude an Bewegung und Kommunikation.

Zirkus-Projektwoche im Kindergarten

Termine: flexible Termine nach Absprache

Für eine Woche wird der ganze Kindergarten zur Zirkus-Manege. Denn dann heißt es: Menschenpyramiden bauen, Teller drehen, als Fakir über Glasscherben laufen oder als Clown mit roter Nase auftreten. Und am Ende steht die große Zirkus-Aufführung vor Eltern, Freunden und Geschwistern auf dem Programm. Im Kostüm und natürlich mit Musik werden die erarbeiteten Zirkus-Nummern präsentiert. Der Applaus ist garantiert.

"Ronja Räubertochter" als Theaterprojekt in der Schule

Termine: flexible Termine nach Absprache

In dieser Projektwoche übernehmen Räuber, Wilddruden, Graugnome und andere dunkle Gestalten das Kommando an ihrer Schule. Eine Woche lang werden waghalsige Akrobatik, wilde Tänze, kühne Balancierkunststücke, raue Gesänge und natürlich Räuberkämpfe geprobt. Zum Abschluss bringen Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam Astrid Lindgrens märchenhafte Geschichte auf die Bühne.

Eine Geschichte über Freundschaft und das Erwachsenwerden, die frech und spannend ist, aber zugleich nachdenklich macht und berührt.

Workshop: Einradfahren für Anfänger und Fortgeschrittene

Termine: 19. November 2017, 09:30 - 14:30 Uhr mit Voranmeldung

Anfänger und Fortgeschrittene werden in diesem Workshop gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Wir bieten schnelle Lernerfolge durch fachkundige Anleitung und tolle neue Tricks von erfahrenen Zirkuskünstlern. Die Workshops finden in der Turnhalle an der Rochusstraße in Köln-Bickendorf statt. Dort treffen sich Anfänger, leicht Fortgeschrittenen, Kinder und Erwachsenen zum gemeinsamen Fahren lernen und Tricks austauschen.

Fortbildung "Zirkus im Kindergarten"

Termine: 21. Oktober 2017, 10:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Diese zirkuspädagogische Fortbildung richtet sich insbesondere an Erzieher und Erzieherinnen, die mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren arbeiten. Dabei sollen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen selber Zirkus mit viel Spaß an Bewegung nach der Devise „Ausprobieren und Selbermachen“ hautnah erleben. Neben methodisch-didaktischen Hinweisen zur kindgerechten Vermittlung von Zirkusdisziplinen, werden insbesondere Tipps und Tricks zur Organisation einer Aufführung gegeben.