Die Photo–Detektive...Wir entdecken die Ausstellung „Il deserto rosso now"

Die Photo-Detektive Foto: © Janet Sinica
Allegra Martin: Wie ich von Deinem Hunger nichts wissen kann (Come nulla posso sapere della tua fame), 2016 © Allegra Martin

Unter dem Titel Die Photodetektive… Wir entdecken eine Ausstellung erkunden Kinder im Alter zwischen etwa 6 und 10 Jahren regelmäßig die Ausstellungen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn im Mediapark.

Der Film „Il deserto rosso" (Die rote Wüste) des italienischen Regisseurs Michelangelo Antonioni ist ein besonderes Werk der Filmgeschichte und hat seit seiner Entstehung 1964 viele Filmemacher, Künstler und Photographen inspiriert.

Wie sehr der Film die Phantasie angeregt hat, zeigen die Arbeiten der italienischen und deutschen Künstler der aktuellen Ausstellung. Ihr werdet überrascht sein, was ihnen alles eingefallen ist.
Gemeinsam schauen wir uns an, wie beispielsweise Stimmungen und Gefühle – die im Film ganz wichtig sind – auf ganz unterschiedliche Weise in den ausgestellten Kunstwerken ausgedrückt werden, welche Rolle Farben dabei spielen und welche Geschichten mit den Bildern erzählt werden…
Wir wollen dann unsere eigenen Mini-Kunstwerke entstehen lassen, verschiedene Farben ausprobieren und uns vorstellen, was Farben alles bedeuten könnten.

Lasst euch von den Künstlern mitnehmen in die Welt von Antonioni und löst das Rätsel um den geheimnisvollen Titel: „Die rote Wüste“ !


Kosten

Kosten: 7€ inkl. Material


Organisatorische Hinweise

Neben den öffentlichen Terminen können auch Schulklassen und sonstige Gruppen nach Absprache Sondertermine buchen. Hier sind auch Planungen für ältere Kinder und Jugendliche möglich. Auch Kindergeburtstage können geplant werden.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Behindertengerechter Zugang zur Ausstellung ist gewährleistet, entsprechende Aufzüge und Behindertentoilette vorhanden.