Anbieter: pulk fiktion

Eltern vs. Künstler*innen: Kein Drama in 3 Akten

Workshop für Eltern oder die es werden wollen


pulk fiktion, Max und Moritz pulk fiktion, Max und Moritz
pulk fiktion Logo: pulk fiktion

Der Workshop richtet sich an Eltern (deren Kinder parallel gerne den Workshop RICKERACKE für Kinder besuchen), die Lust haben in einen spielerisch-praktischen Dialog mit den Künstler*innen über Kindertheater zu gehen. Welche Vorstellung haben wir vom “Gegenüber” und dessen Forderungen an die Kunst für Kinder? Was sind unsere Wünsche und wie formulieren wir Unsicherheiten? Und wie gehen wir alle mit der großen Unbekannten, der klaffenden Variablen im System “Eltern-besuchen-mit-Kind-Kindertheater, das-von-Erwachsenen-Künstler*innen-gemacht-ist” – dem KIND – um? In einem kreativen, spielerischen Setting stellen wir Erwartungen und Bilder lustvoll auf den Kopf und beenden den 3. Akt nicht unbedingt mit Happy End, aber mit Fragen zum Weiterdenken: Und das ist ja kein Drama!

Im Rahmen des GeburtstagsFESTival zum 10jährigen Bestehen der Gruppe pulk fiktion.


Termine

Anmeldung unter info@pulkf-fiktion.de

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Teilnehmerzahl: max. 20 Erwachsene

Teilnahme: Gratis mit verbindlicher Anmeldung
Anmeldung: bis 09.10.2017 unter info@pulk-fiktion.de


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Das Freie Werkstatt Theater ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich.