PhilClub

Für Schüler von 10 bis 19 Jahre


PhilClub KölnMusik

Der PhilClub bietet Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen die Möglichkeit, die musikalische Vielfalt der Kölner Philharmonie für kleines Geld zu erleben. Mitglieder des PhilClubs können zehn ausgewählte Konzerte – vom großen klassischen Orchester bis zum Jazz-Quartett – für jeweils fünf Euro besuchen und eine Freundin/einen Freund zum gleichen Preis mitnehmen. Die begleitenden Eltern von PhilClub-Mitgliedern erhalten für diese Konzerte einen Rabatt von 20 Prozent.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Termine

Schönheit der Harmonie im Moment

14. Dezember 2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Das mehrfach ausgezeichnete französische Quatuor Ebène zählt aktuell zu den berühmtesten Streichquartetten weltweit. Mit einem vielseitigen Programm aus Klassik, Romantik und Moderne bringen die vier Musiker dem Publikum die klanglichen Besonderheiten des Streichquartetts näher.

Lässig und modern

07. Januar 2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Die im Jahr 1974 ausnahmslos aus Studierenden gegründete Junge Deutsche Philharmonie spielt mit dem Pianisten Alexandre Tharaud und dem spanischen Saxofonisten Xavier Larsson Paez ein jugendliches Programm zwischen moderner sinfonischer Musik, Jazz, Filmmusik und Musical.

Orgel-Reichtum

27. Februar 2018, 20:00 - 22:00 Uhr

Der italienische Organist und Komponist Francesco Filidei übernimmt für dieses Konzert die Rolle des Musikers und legt den Fokus auf die klangliche Vielfalt seines Instruments und ein Repertoire, das einen guten Überblick über die zeitgenössische Musik schafft.

Malis Frauenvorbild

24. März 2018, 20:00 - 21:30 Uhr

Die malische Sängerin Fatoumata Diawara ist ein Star der Weltmusik, bringt musikalische Einflüsse der Wassoulou-Tradition ihrer Heimat, aber auch Elemente des Afrobeats mit ein und fühlt sich zudem auch im Jazz und in der Soulmusik wohl. Sie singt über aktuelle Themen Westafrikas, Frauenrechte und ihre eigene bewegte Biografie.

Klaviertrio in Reinform

27. April 2018, 20:00 - 22:00 Uhr

Die Streichervirtuosen Renaud Capuçon (Violine) und Kian Soltani (Violoncello) haben sich mit dem Pianisten und Dirigenten Lahav Shani zusammengetan und führen mit Klaviertrios von Dvořák und Tschaikowsky ausschließlich Stücke aus dem späteren 19. Jahrhundert auf.

Wer steht im Mittelpunkt?

16. Mai 2018, 20:00 - 22:00 Uhr

Wie vielfältig die Rollen von Soloinstrument und Orchester im Konzert sein können, zeigen die zwei Konzerte von Mozart, die der Pianist Piotr Anderszewski gemeinsam mit dem Scottish Chamber Orchestra zusammengestellt hat.

Besondere Besetzung für besondere Musik

30. Juni 2018, 20:00 - 22:00 Uhr

Die jungen niederländischen Brüder Lucas und Arthur Jussen spielen schon seit früher Kindheit zusammen im Duo. Gemeinsam mit den Schlagzeugern Alexej Gerassimez und Simone Rubino bilden sie ein außergewöhnliches, aufregendes Quartett und gestalten ein modernes Programm, das vom Beginn bis zum Ende des 20 Jahrhunderts reicht.

mit Voranmeldung


Kosten

5 Euro pro Konzert
Als Mitglied kann man eine Auswahl von 10 Konzerten für jeweils 5 Euro besuchen und eine Freundin oder einen Freund zum gleichen Preis mitnehmen. Die begleitenden Eltern von PhilClub-Mitgliedern erhalten für diese Konzerte einen Rabatt von 20 Prozent.


Organisatorische Hinweise

Anmeldung:
Schick eine Kopie deines Schülerausweises zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular (Download) per E-Mail an musikvermittlung@koelnmusik.de, per Fax an 0221/20408-385 oder per Post an KölnMusik GmbH, Musikvermittlung, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln. Wir schicken dir dann den Clubausweis. Gegen Vorlage des Clubausweises sind die Konzerttickets dann bei KölnMusik Ticket am Roncalliplatz und in der Mayerschen Buchhandlung am Neumarkt erhältlich. Der Ausweis ist nicht übertragbar.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Informationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie auf der Internetseite der Kölner Philharmonie.