Philharmonie Veedel Baby

Konzerte für Kinder (0 bis 1 Jahr) und ihre Eltern


Mit allen Sinnen KoelnMusik/StefanieKuppert
Vaterfreuden KoelnMusik/StefanieKuppert
Crazy Klezmer KoelnMusik/StefanieKuppert

Hier erleben Babys ihr erstes Konzert, zusammen mit ihren Eltern. Ob im Arm der Mutter, auf dem Schoß des Vaters oder einfach auf der Krabbelmatte: Entdecker sind willkommen! Empfohlen für Babys bis zwölf Monate. Für Krabbelmatten (außer in der Comedia), ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Termine

Mit allen Sinnen - Kölner Vokalsolisten

23. Januar 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerhaus Kalk
Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Mit allen Sinnen - Kölner Vokalsolisten

24. Januar 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Engelshof e.V.
Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Mit allen Sinnen - Kölner Vokalsolisten

25. Januar 2018, 11:00 - 11:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Chorweiler
Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Mit allen Sinnen - Kölner Vokalsolisten

29. Januar 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Comedia
Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Mit allen Sinnen - Kölner Vokalsolisten

29. Januar 2018, 11:00 - 11:45 Uhr

Ort: Comedia
Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Vaterfreuden - Alinde Quartett

12. März 2018, 11:00 - 11:45 Uhr

Ort: Comedia
Spät abends beugt sich Wolfgang Amadeus Mozart über die auf seinem Arbeitstisch verstreuten Notenblätter. Tagsüber ist er nicht zum Komponieren gekommen, da ihn sein neugeborener Sohn in Anspruch genommen hat. Was für ein wunderbares Gefühl, Vater zu sein! Jetzt will er unbedingt sein angefangenes Streichquartett beenden. Wird Haydn, der Erfinder des Streichquartetts, sein neues Werk mögen? Und wie würden wohl erst Quartette klingen, die jemand in 100 oder 200 Jahren schreibt? Im Konzert gibt es eine Antwort darauf.

Vaterfreuden - Alinde Quartett

12. März 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Comedia
Spät abends beugt sich Wolfgang Amadeus Mozart über die auf seinem Arbeitstisch verstreuten Notenblätter. Tagsüber ist er nicht zum Komponieren gekommen, da ihn sein neugeborener Sohn in Anspruch genommen hat. Was für ein wunderbares Gefühl, Vater zu sein! Jetzt will er unbedingt sein angefangenes Streichquartett beenden. Wird Haydn, der Erfinder des Streichquartetts, sein neues Werk mögen? Und wie würden wohl erst Quartette klingen, die jemand in 100 oder 200 Jahren schreibt? Im Konzert gibt es eine Antwort darauf.

Vaterfreuden - Alinde Quartett

13. März 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerhaus Kalk
Spät abends beugt sich Wolfgang Amadeus Mozart über die auf seinem Arbeitstisch verstreuten Notenblätter. Tagsüber ist er nicht zum Komponieren gekommen, da ihn sein neugeborener Sohn in Anspruch genommen hat. Was für ein wunderbares Gefühl, Vater zu sein! Jetzt will er unbedingt sein angefangenes Streichquartett beenden. Wird Haydn, der Erfinder des Streichquartetts, sein neues Werk mögen? Und wie würden wohl erst Quartette klingen, die jemand in 100 oder 200 Jahren schreibt? Im Konzert gibt es eine Antwort darauf.

Vaterfreuden - Alinde Quartett

14. März 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Engelshof e.V.
Spät abends beugt sich Wolfgang Amadeus Mozart über die auf seinem Arbeitstisch verstreuten Notenblätter. Tagsüber ist er nicht zum Komponieren gekommen, da ihn sein neugeborener Sohn in Anspruch genommen hat. Was für ein wunderbares Gefühl, Vater zu sein! Jetzt will er unbedingt sein angefangenes Streichquartett beenden. Wird Haydn, der Erfinder des Streichquartetts, sein neues Werk mögen? Und wie würden wohl erst Quartette klingen, die jemand in 100 oder 200 Jahren schreibt? Im Konzert gibt es eine Antwort darauf.

Vaterfreuden - Alinde Quartett

15. März 2018, 11:00 - 11:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Chorweiler
Spät abends beugt sich Wolfgang Amadeus Mozart über die auf seinem Arbeitstisch verstreuten Notenblätter. Tagsüber ist er nicht zum Komponieren gekommen, da ihn sein neugeborener Sohn in Anspruch genommen hat. Was für ein wunderbares Gefühl, Vater zu sein! Jetzt will er unbedingt sein angefangenes Streichquartett beenden. Wird Haydn, der Erfinder des Streichquartetts, sein neues Werk mögen? Und wie würden wohl erst Quartette klingen, die jemand in 100 oder 200 Jahren schreibt? Im Konzert gibt es eine Antwort darauf.

Vaterfreuden - Alinde Quartett

16. März 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Nippes, Altenberger Hof
Spät abends beugt sich Wolfgang Amadeus Mozart über die auf seinem Arbeitstisch verstreuten Notenblätter. Tagsüber ist er nicht zum Komponieren gekommen, da ihn sein neugeborener Sohn in Anspruch genommen hat. Was für ein wunderbares Gefühl, Vater zu sein! Jetzt will er unbedingt sein angefangenes Streichquartett beenden. Wird Haydn, der Erfinder des Streichquartetts, sein neues Werk mögen? Und wie würden wohl erst Quartette klingen, die jemand in 100 oder 200 Jahren schreibt? Im Konzert gibt es eine Antwort darauf.

Crazy Klezmer - crazy freilach

11. Juni 2018, 11:00 - 11:45 Uhr

Ort: Comedia
Lachen und Weinen zugleich? Sich geborgen fühlen im wiegenden Rhythmus der Musik oder herumwirbeln zu immer schnelleren Melodien – Klezmermusik zieht mit ihrer Melancholie und überbordenden Lebensfreude jeden in den Bann und entführt kleine und große Zuhörer in eine fremde Welt. Eine Welt voller Sehnsucht und Leidenschaft.

Crazy Klezmer - crazy freilach

11. Juni 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Comedia
Lachen und Weinen zugleich? Sich geborgen fühlen im wiegenden Rhythmus der Musik oder herumwirbeln zu immer schnelleren Melodien – Klezmermusik zieht mit ihrer Melancholie und überbordenden Lebensfreude jeden in den Bann und entführt kleine und große Zuhörer in eine fremde Welt. Eine Welt voller Sehnsucht und Leidenschaft.

Crazy Klezmer - crazy freilach

12. Juni 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerhaus Kalk
Lachen und Weinen zugleich? Sich geborgen fühlen im wiegenden Rhythmus der Musik oder herumwirbeln zu immer schnelleren Melodien – Klezmermusik zieht mit ihrer Melancholie und überbordenden Lebensfreude jeden in den Bann und entführt kleine und große Zuhörer in eine fremde Welt. Eine Welt voller Sehnsucht und Leidenschaft.

Crazy Klezmer - crazy freilach

13. Juni 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Engelshof e.V.
Lachen und Weinen zugleich? Sich geborgen fühlen im wiegenden Rhythmus der Musik oder herumwirbeln zu immer schnelleren Melodien – Klezmermusik zieht mit ihrer Melancholie und überbordenden Lebensfreude jeden in den Bann und entführt kleine und große Zuhörer in eine fremde Welt. Eine Welt voller Sehnsucht und Leidenschaft.

Crazy Klezmer - crazy freilach

14. Juni 2018, 15:00 - 15.45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Chorweiler
Lachen und Weinen zugleich? Sich geborgen fühlen im wiegenden Rhythmus der Musik oder herumwirbeln zu immer schnelleren Melodien – Klezmermusik zieht mit ihrer Melancholie und überbordenden Lebensfreude jeden in den Bann und entführt kleine und große Zuhörer in eine fremde Welt. Eine Welt voller Sehnsucht und Leidenschaft.

Crazy Klezmer - crazy freilach

15. Juni 2018, 15:00 - 15:45 Uhr

Ort: Bürgerzentrum Nippes, Altenberger Hof
Lachen und Weinen zugleich? Sich geborgen fühlen im wiegenden Rhythmus der Musik oder herumwirbeln zu immer schnelleren Melodien – Klezmermusik zieht mit ihrer Melancholie und überbordenden Lebensfreude jeden in den Bann und entführt kleine und große Zuhörer in eine fremde Welt. Eine Welt voller Sehnsucht und Leidenschaft.

mit Voranmeldung


Kosten

Erwachsener mit Baby(s): 6 Euro | zusätzliche Kinder ab einem Jahr: 4 Euro

Kartenkauf online, bei KölnMusik Ticket am Roncalliplatz und am Neumarkt sowie telefonisch unter 0221/20408-204 (bis 4 Werktage vorher). Soweit noch Karten verfügbar sind, öffnet die Konzertkasse 30 Minuten vor Konzertbeginn. Wir empfehlen Ihnen den Kartenerwerb im Vorverkauf.


Organisatorische Hinweise

Empfohlen für Babys bis zwölf Monate. Für Krabbeldecken, ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Bitte fragen Sie bei den jeweiligen Veranstaltungsorten nach.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Für Theaterbesucher ist das COMEDIA Theater vollständig barrierefrei zugänglich.