47 von 321 Angeboten kultureller Bildung in Köln

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Schlagwort

Angebotsformat

... zusätzlich möglich

Wie wird vermittelt?

Was wird vermittelt?

Fokus auf

Anbieter

Akademie der Künste der Welt/Köln, gemeinnützige GmbH Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur Archäologische Zone – Praetorium ArtAsyl e.V. artothek artrmx e.V. Atelier artig Barnes Crossing Bürgerhaus Kalk Bürgerzentrum Deutz Bürgerzentrum Engelshof e.V. Bürgerzentrum Nippes, Altenberger Hof Büro für Konzertpädagogik Bugs - Offene Kinder- und Jugendarbeit CASAMAX Theater (1) Cassiopeia Bühne (12) Circus ZappZarap Comedia Theater (5) Concerto Köln GbR CVJM Köln e.V. Das Junge Literaturhaus Köln Deutsches Tanzarchiv Köln/SK Stiftung Kultur Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur DIN A 13 tanzcompany Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW Ensemble Confettissimo - Konzerte für Kinder (3) Ensemble Musikfabrik girlspace - Medientreff für Mädchen und junge Frauen Gürzenich-Orchester Köln Hänneschen Theater - Puppenspiele der Stadt Köln Historisches Archiv der Stadt Köln Internationale Photoszene Köln (1) jfc Medienzentrum (1) Jugend-Kunstschule Rodenkirchen Jugend- und Kulturzentrum Glashütte Jugendhaus TREFFER Jugendkunst Mülheim juniorhouse Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Käthe Kollwitz Museum Köln Karl Rahner Akademie kinder- und jugendcircus linoluckynelli Kinder- und Jugendhaus Boltensternstraße Kinderkulturkarawane Kölner Graphikwerkstatt e.V. Kölner Jugendwerkzentrum (KJWZ) Kölner Künstler Theater (11) Kölner Philharmonie Kölner Spielecircus e.V. Kölnisches Stadtmuseum KölnTourismus GmbH KultCrossing gemeinnützige GmbH Kulturarena Zirkusfabrik Kulturbunker Köln Kulturpiraten Köln Kunstpädagogisches Atelier im Jugend- und Gemeinschaftszentrum Grengel Literaturhaus Köln Mittwochsmaler - Das Kölner Graffiti- und Jugendkunstprojekt Movie Crew Cologne MuKuTaThe-Werkstatt für Musik, Kunst, Tanz, Theater e.V. Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) Museum für Ostasiatische Kunst Museum Ludwig Museum Schnütgen Museumsdienst Köln (5) music4everybody! e.V.  (1) Musik-kids Musikschule Musik und mehr nrw landesbuero tanz NS-Dokumentationszentrum Offene Jazz Haus Schule Oper Köln - Theater und Schule OT Poll OT Werkstattstraße Pelemele - Rock für Kinder pulk fiktion Rautenstrauch-Joest-Museum Rheinische Arbeitsgemeinschaft Spiel und Theater Köln e.V. (RAST) Rheinische Musikschule Köln Römisch-Germanisches Museum ROOTS & ROUTES Cologne e. V. Schauspiel Köln - Theater und Schule SK Stiftung Kultur Sockenkonzerte Sommerblut Festival der Multipolarkultur Stadtbibliothek Köln Tanzakademie Rheinische Musikschule Köln TanzFaktur Tanzimpulse Tanzstudio in der Marmeladenfabrik Tanzwerkstatt Barbara Miethke-Meyer Theater ImPuls (4) Theaterakademie Köln Theaterpädagogisches Zentrum e. V. Köln (2) Volkshochschule (1) Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud WDR Musikvermittlung ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln Zamus - Zentrum für Alte Musik

Geschlecht

alle (47) männlich weiblich

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Führung im Foto Lab im Museum Ludwig

Termine: 02. November 2017, 14 - 15 Uhr / 02. November 2017, 16:30 - 17:30 Uhr

Die Kinder werden spielerisch an die Werke in der Ausstellung „Die humane Kamera. Heinrich Böll und die Fotografie“ herangeführt, Lieblingsmotive werden gepuzzelt oder gesucht. Im FOTO LAB wird die Camera Obscura gemeinsam ausprobiert und erklärt, eine Faszination für Klein und Groß.


spinxx.de bietet 10-15jährigen eine Plattform zur aktiven Auseinandersetzung mit aktuellen Medienproduktionen. Im Mittelpunkt stehen dabei Kinder- und Jugendfilme aus Kino und TV. Ergänzt wird dies durch Berichte von Filmveranstaltungen, Interviews mit Schauspielern und Hintergrundreportagen.

kostenloses Angebot


KINDERENSEMBLE KLEINE BÜHNENHELDEN

Termine: Dienstag von 16:45 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Theater von Anfang an! fortlaufendes Kinderensemble In der Ensemblearbeit mit Kindern entwickeln qualifizierte Dozent*innen zweimal jährlich ein Bühnenstück. Die Kinder werden methodisch dazu befähigt selbst das Bühnenstück zu erfinden, zu schreiben und ihre Rollen zu finden. Kinderensemble // Jugendensembles // Ensembles für junge Erwachsene im TPZ Köln


THEATERPÄDAGOGIK GRUNDLAGENBILDUNG

Termine: 07. März 2017 - 04. September 2019, Dienstag von 18:30 - 21:30 Uhr mit Voranmeldung

Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Pädagog*innen, Theaterschaffende und andere Berufsgruppen, für die Theaterpädagogik eine sinn- und lustvolle Erweiterung darstellt. In unserer Ausbildung befähigen wir die Teilnehmer*innen sich in der Schnittstelle von Theater und Pädagogik sicher zu bewegen, kreatives Potential zu wecken und gestalterisch-ästethisches Handeln zu ermöglichen.


Fotorealistisches Portraitzeichnen

Termine: 13. September - 13. Dezember 2017, Mittwoch von 19:15 - 21:30 Uhr

Nach einigen fundamentalen Übungen zu verschiedenen Kopfformen und -stellungen sowie den Hauptausdrucksträgern Auge, Nase, Mund und Ohren, lernen wir Schritt für Schritt die Grundlagen des fotorealistischen Portraitzeichnens.


Schauspieltraining für (junge) Erwachsene

Termine: nach Absprache mit Voranmeldung

Ein mehrstufiges, aufeinander aufbauendes Kurssystem sorgt für die Vermittlung von Kunst, schauspielerischen Grundtechniken und bietet natürlich: Spielfreude und Spaß an der Sache. Regelmäßige Theaterbesuche ergänzen den Unterricht.


Max auf den Bäumen. Das Rätsel des eisernen Turmes

Termine: nach Absprache mit Voranmeldung

Max spiel am liebsten Fußball. An seinem Baumhaus findet er eines Tages ein winziges Buch. Weil er es nicht so gut lesen kann, wirft er es einfach fort. Das ruft den Fürsten der Kälte herbei, der sich des Schutzbuches der Baumelfen bemächtigt. Er beraubt die Birkenelfe Mimi ihrer Flügel und verwandelt Max in eine WInzling. Gemeinsam machen sich die Kinder auf den Weg. Eine Produktion des Cassiopeia Theaters, Köln. Dauer: 60 Min., keine Pause Musikmärchen von Claudia Hann mit Großpuppen für Erwachsene & Kinder ab 5, empf. v. 5-11 Jahre