Programme zur Förderung kultureller Bildungsangebote

Aktuelle Fördermöglichkeiten


Foto: Kölner Spielecircus

Kulturelle Bildung in all ihren Bereichen, mit all ihren Facetten, ist ein wichtiges Ziel der Kölner Stadtpolitik. Sie spielt im Leitbild 2020, im Kulturentwicklungsplan und im konkreten Handeln der Kulturverantwortlichen eine große Rolle. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund hat der Rat der Stadt Köln die Verwaltung mit der Erarbeitung eines Gesamtkonzeptes zur kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche in Köln beauftragt.

Das Gesamtkonzept “Kulturelle Bildung in Köln” liegt seit 2012 vor und wurde von Frau Ministerin Ute Schäfer im Rahmen eines Landeswettbewerbs ausgezeichnet. Das Gesamtkonzept ist nicht als statische Vorgabe, sondern als erster Impuls für einen langjährigen und dynamischen Entwicklungsprozess zu verstehen. Neben einer zentralen Steuerung dieses Entwicklungsprozesses soll dabei vor allem ein regelmäßiger Austausch zwischen den Beteiligten der Kölner Kultur- und Bildungslandschaft entstehen. Vorhandene Netzwerke, bestehende Angebote sowie das bürgerschaftliche Engagement werden genutzt und zielgerichtet weiterentwickelt.

Neben diesen kommunalen Aktivitäten informiert die Stadt Köln unterstützend die Anbieter Kultureller Bildung auch bei der Beantragung von Fördermitteln.

Die aktuellen Fördermöglichkeiten finden Sie jeweils auf dieser Seite dargestellt.

mehr zum Thema

Der Kulturrucksack NRW ist ein partnerschaftlich angelegtes Programm des Landes und der Kommunen mit dem Ziel, die kulturelle Bildung und die kreative Eigentätigkeit von Kindern und Jugendlichen von 10 bis 14 Jahren zu fördern.


Die Arbeit von Künstlerinnen und Künstlern mit Kindern und Jugendlichen in Schulen fördert das Landesprogramm Kultur und Schule. In der Regel einmal pro Woche schaffen Kinder Kunst gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Sparten.


Stiftungen, Preise, Wettbewerbe und Kontaktstellen - öffentliche Förderung Kultureller Bildung hört hinter den Kölner Stadttoren nicht auf. Die Redaktionen der Musenkuss-Kommunen sammeln hier gemeinsam Links zu öffentlichen Zuschüssen und Hilfen.